Unsere Überzeugung

Führung und Change sind aufs Engste miteinander verwoben. Und: Führung bedeutet allem voran die Interaktion mit anderen Personen. Der sich daraus ergebende Führungserfolg hängt dabei in hohem Maße von der Fähigkeit ab, Menschen und Situationen richtig einschätzen zu können. Dazu zählt ebenso sehr die möglichst sachliche Beurteilung der eigenen Person. Es gilt, sowohl das persönliche Handeln in seiner Auswirkung auf Dritte als auch die Interaktionen Dritter untereinander erkennen und steuern zu können. An diesem Punkt setzt unsere Arbeit an: wir schärfen den Blick unserer Klienten für ihre persönliche Wirkung auf das Umfeld und entwickeln so deren Potenzial, ihre Führung erfolgreicher zu gestalten.

Unser Beratungsansatz

Das Ziel unserer Arbeit beinhaltet die vollständig individualisierte Begleitung, Unterstützung und Beratung von Top-Führungskräften und der von ihnen verantworteten Organisation. Dies gilt sowohl für den innovativen, strategisch inspirierten und visionär charismatischen „Leader“ als auch für den eher planungs- und umsetzungsorientierten Manager. In beiden Fällen handelt es sich um Führungskräfte, die auf oberster Ebene Verantwortung übernehmen und die daraus abgeleiteten Erfordernisse an nachgelagerte Management-Ebenen motivationsstark weitergeben. Zur Sicherung langfristigen Erfolgs bedarf es sowohl der einen als auch der anderen Gruppe. Standardisierte Maßnahmen erzielen bei Führungskräften dieser Ebene in der Regel keinen signifikanten Effekt und sind damit aus Gründen mangelnder Akzeptanz und begrenzter zeitlicher Ressourcen ausgeschlossen. Aus diesem Grund arbeiten wir ausschließlich nach einem vollständig auf das Auftrag gebende Unternehmen zugeschnittenen Konzept.

Unser Beratungsansatz

Unsere Herangehensweise

Unsere Herangehensweise

Führen bedeutet die Bereitschaft zu pragmatischem Handeln und Entscheiden auf Basis von Vision, klarer Zielsetzung und zutreffender Bewertung der Umfeldbedingungen. Die zentrale Voraussetzung für die tatsächliche Umsetzbarkeit eines Beratungsansatzes besteht auf Seiten des Beraters in einem Höchstmaß an Pragmatismus bei der Einschätzung der Rahmenbedingungen, innerhalb derer eine Führungskraft wirken muss. Der Erfolg unserer Beratungsleistungen beruht auf der langjährigen persönlichen Führungserfahrung unserer Berater. Pragmatismus geht vor Dogmatismus: Konzepte, die gemessen an der Unternehmensrealität des jeweiligen Auftraggebers nicht umsetzbar erscheinen, werden verworfen. Denn Beratung kann nur dann greifbaren Nutzen stiften, wenn die praktische Verwirklichung des theoretischen Konzepts realistisch darstellbar ist. Dies gilt in besonderem Maße, wenn es um das Führen von Menschen geht.

Unsere Bestandsaufnahme

Einige Klienten kommen mit einer klaren Aufgabenstellung zu uns, die sie bereits aufgrund ihrer im Vorfeld durchgeführten Situationsanalyse definiert haben. Häufig jedoch ist das Gegenteil der Fall: ein Problem steht im Raum, ohne dass eindeutig klar wäre, woher es primär rührt, und vor allem, auf welchem Wege es gelöst werden könnte. Begleitend zu unserer persönlichen Einschätzung der Situation nehmen wir die Human Impact Matrix zu Hilfe, ein mit Kollegen entwickeltes Analyse-Tool: der Klient definiert selbst anhand einer zu treffenden Auswahl aus begrifflichen Gegensatzpaaren die Schwerpunktthemen, an denen er persönlich oder seine Organisation zu arbeiten hat. Die gewählten Begriffe erfahren sodann die Strukturierung und Priorisierung in einer Matrix, die als Basis für die anschließende Abarbeitung der im Einzelnen definierten Fragestellungen dient.

Unsere Bestandsaufnahme


Kontakt

International Business Consultants
Königsallee 14
D-40212 Düsseldorf

Tel:+49-211-13866-285
Fax:+49-211-13866-77
E-Mail:office@reusch-ibc.com
© 2022 REUSCH.International Business Consultants